Rechtliche Hinweise

Impressum

DVC-Graphics (dvcgraphics.com) und alle seine Websites gehören Didier Van Canneyt.

Didier Van Canneyt arbeitet unter der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer BE0672 263 349

Alle Websites befinden sich am Ende jeder Seite auf dvcgraphics.com

Ohne schriftliche Genehmigung darf nichts ohne Erlaubnis kopiert oder verbreitet werden.

Nachfolgend finden Sie die Bedingungen, das Gericht von Brügge wird im Falle von Konflikten ernannt.

Geschäftsbedingungen.

Sie stimmen dem mit jeder Bestellung zu.)

1. Die folgenden Bedingungen gelten für alle Kunden, sofern wir dies nicht schriftlich angeben.

Vom Kunden wird erwartet, dass er diese für jede Bestellung kennt und akzeptiert.

2. Angebote und Rabatte sind immer unverbindlich und unverbindlich und können nicht kombiniert werden.

3. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Waren sichtbar und unsichtbar zu kennzeichnen.

4. Die Lieferzeiten sind als Information zu verstehen und dürfen nicht zu einer Vertragsverletzung oder Entschädigung führen.

Alle unvorhergesehenen Umstände, die die Herstellung und den Versand sowohl in unseren Lagern als auch in unseren Lagern behindern

Lieferanten sollten als Fälle höherer Gewalt angesehen werden, die uns gesetzlich von jeglicher Verpflichtung und Verantwortung entbinden.

5. Alle Reklamationen müssen innerhalb von 8 Tagen nach Lieferung per Einschreiben bei uns eingehen.

Nach Ablauf dieser Frist wird weder zurückgenommen noch umgetauscht. Kundenspezifische Produkte werden hergestellt

genehmigt und nach Erhalt für Schreibfehler und Schäden akzeptiert und wird NIEMALS zurückgenommen.

6. Die Ware fährt immer auf Gefahr des Käufers.

7. Jeder Kunde zahlt vor Beginn der Arbeiten einen Vorschuss von 50% auf jede Rechnung von mehr als 250 € ohne MwSt.

Vermittler müssen den Namen angeben, unter dem sie handeln, und alle Angaben zum Kunden machen.

Der Kunde ist und bleibt für die Bestellung verantwortlich, nur der Kunde kann zur Genehmigung des Angebots unterschreiben.

Unsere Restrechnungen sind innerhalb von 8 Tagen per Überweisung, Bargeld oder über die Website zu bezahlen. Mit Barzahlung

(Im Voraus per Banküberweisung gewähren wir NIEMALS einen Rabatt für Barzahlung.)

8. Bringen Sie die Rechnungsbeträge per Gesetz und ohne vorherige Inverzugsetzung mit.

Zinsen in Höhe von 12% pro Jahr ab Fälligkeit der Rechnung.

Wenn das Eingreifen unseres Rechtsanwalts für die Einziehung unserer Rechnungen als notwendig erachtet wird oder wenn eine Rechnung oder

Kontoauszug zur Zahlung innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf der Frist eingereicht,

Wurde nicht abgestimmt, wird der auf der Rechnung geschuldete Betrag automatisch und ohne vorherige Ankündigung geschuldet

Eine Inverzugsetzung ist erforderlich, erhöht um 15% und mit einem Mindestbetrag von 150 € pro Rechnung, und dies zusätzlich zu allen Interessen und Kosten.

Gerichtskosten oder andere. Die Abholkosten trägt immer der Kunde. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung ihres Betrags unser Eigentum.

Bei Nichtzahlung einer Rechnung am Fälligkeitstag werden die anderen sofort geltend gemacht (personalisierte Produkte werden niemals zurückgenommen).

9. Im Falle einer Nichtzahlung oder wenn der Käufer eines Gläubigers die Bedingungen verzögert oder verschiebt; beantragt eine gerichtliche oder außergerichtliche Vereinbarung,

oder wenn sein gesamtes oder ein Teil seines Vermögens auf Verlangen eines Gläubigers oder im Todesfall beschlagnahmt wurde,

Gemäß der Entscheidung des Verkäufers wird die Ware durch einfaches Senden eines eingeschriebenen Briefes innerhalb von 24 Stunden an den Verkäufer gesendet

Wird zurückgegeben. Bei Nichtrückgabe während dieser Zeit ist der Verkäufer berechtigt, die Ware zurückzunehmen,

wo immer sie ohne gerichtliche Intervention sind.

10. Die Waren und Dienstleistungen werden unter keinen Umständen garantiert, es sei denn, auf der Rechnung steht eine

und eine vom Manager unterzeichnete Garantieerklärung. Gegen uns kann kein Anspruch auf Entschädigung geltend gemacht werden

wenn die Waren oder Dienstleistungen durch ihre Verwendung Schäden oder Unfälle verursachen.

11. Wir behalten uns das Recht vor, Verwaltungskosten oder Porto auf der Grundlage der mit der Transaktion verbundenen Rechtskosten zu berechnen.

12. Die Verpackung wird bei Bedarf berechnet und niemals zurückgenommen.

13. Eventuelle Streitigkeiten jeglicher Art fallen ausschließlich in die territoriale Zuständigkeit des Gerichts in Brügge.

14. Jede Änderung der vorgenannten Bedingungen muss von uns ausdrücklich schriftlich akzeptiert werden.

Für alles, was in den oben genannten Bedingungen nicht ausdrücklich vorgesehen ist, gilt nur belgisches Recht.

15. Der Mindestbetrag der Rechnung beträgt 25 €, bis Quittungen bis zu 25 € gespeichert werden können

Wenn der Kunde eine Rechnung über 25 € verlangt, berechnen wir 10 € Verwaltungskosten.

16. Domain-Namen müssen immer 3 Monate vor Beginn des neuen Zeitraums von 1 Jahr schriftlich gestoppt werden.

Wenn nicht, wird der Domainname auf Kosten des Kunden automatisch erneuert.

17